Archiv des Autors: Camille M.

Schwarzwald Crossing 2009

Als diesjährigen Urlaub habe ich mit meinem Kumpel Timo die MTB-Tour „Bike Crossing Schwarzwald“ in Angriff genommen. Die Tour führt eigentlich von Pforzheim quer durch den Schwarzwald bis nach Bad Säckingen an der Schweizer Grenze. Aus Zeitgründen haben wir uns dazu entschieden bereits in Freudenstadt anzufangen, sodass wir es in 5 Tagen bis zur Schweizer Grenze schaffen. Die Wege sind zu ca. 30% Singeltrails, 20% Straße und 50% Feld- Wald- u. Wiesenwege.

Ich bin am Montag 28.09.09, bei mir Zuhause zum Bahnhof nach Kirchheim aufgebrochen, von wo aus wir mit dem Baden-Württemberg Ticket nach Freudenstadt gefahren sind. Von dort haben wir die erste Etappe bis nach Oberwolfach in Angriff genommen. Am nächsten Tag sind wir über Hornberg und Triberg nach Schonach gefahren, leider hatte ich kurz nach Hornberg einen Kettenbruch und wir mussten bis nach Triberg zum Radhändler schieben. Am nächsten Tag sind wir über den Kandel, an dem wir wegen den zahlreichen Holzfällarbeiten wieder einen riesen Umweg fahren mussten, nach Breitnau gefahren. Am Donnerstag haben wir den Weg über den Feldberg in Angriff genommen, danach haben wir die Strecke verlassen und über die Landstraße abgekürzt, um es am Freitag noch bis nach Bad Säckingen zu schaffen. Übernachtet haben wir am Donnerstag im Touristenort Todtmoos. Am Freitag haben wir dann die Schlussetappe nach Bad Säckingen in Angriff genommen und waren auch recht früh (13.30 Uhr) dort. Deswegen konnten wir einen Zug früher Richtung Heimat aufbrechen. Um 19.30 Uhr kam ich am Freitag mit 343 gefahrenen Kilometern und ca. 9.000 zurückgelegten Höhenmetern wieder Zuhause an.

Höhenprofil:

Sachsen Rallye 2009

Vom vergangen Donnerstag bis Samstag habe ich Service beim Highspeed Racing Team auf der Sachsen Rallye gemacht. Die Veranstaltung war wirklich aufregend und erfolgreich für unser Team, wir haben den Klassen- und Gruppensieg erreicht und wurden neben den deutschen Top-Teams im gesamten siebte!

Fahrradtour zur Hochschule

Am Sonntag, den 12.04.09 habe ich testweise eine Fahrradtour zu Hochschule Heilbronn unternommen. Da ich im Sommer gelegentlich mit dem Fahrrad an die Hochschule fahren möchte, wollte ich wissen wie lange ich dafür brauche. Den Hinweg habe ich über den Schozach-Bottwartal-Radwanderweg genommen, die Daten dazu sieht man in den Bildern. Den Rückweg habe ich über den Schweinsberg, Donnbronn, Untergruppenbach bestritten. Der Rückweg war zwar mit 12km etwas kürzer, dafür sehr steil bis man aus Heilbronn raus ist.
Würde ich an die Hochschule fahren, wäre der Weg über Untergruppenbach hin und den Radwanderweg zurück die beste Möglichkeit.

120409_1.jpg